Rohrschweissen

 
 
 

Rohrschweissen – der rechte Kitt für robuste Leitungen

Als Komplettanbieter im grabenlosen Leitungsbau führen wir selber auch Rohrschweissarbeiten aus. Wir verschweissen PE- und PP-Rohre mit Durchmessern zwischen 20 und 800 mm zu zugfesten Verbindungen.

 

Bei der Stumpfschweissung werden Rohrenden mit gleicher Wandstärke mittels Heizelementen erhitzt und zum Verschmelzen hydraulisch zusammengepresst. Innen- und Aussenwulste bei den Rohrverbindungen können mit mobilen Geräten entfernt werden. Bei der Muffenschweissung werden im Spritzgussverfahren hergestellte Steckmuffen an die Rohre gesteckt. Durch das Erhitzen der eingelegten Drahtwindungen werden die Rohre zugfest verschmolzen. Klemmringe unterstützen die korrekte Lage der Schweissmuffen auf den Rohrenden.

Einsatzgebiete

Rohrverbindungen mittels Stumpf- oder Muffenschweissen werden unter anderem für Gas-, Trinkwasser-, Abwasser und Kabelschutzrohranlagen diverser Anbieter verwendet. In Hanglagen wird auf geländetaugliche Kräne und Maschinen zurückgegriffen. Mit unserem Spezialanhänger können Rohre bis zu einer Baulänge von 12 m selber transportiert werden.

Ihre Vorteile

  • Ergänzung der angebotenen Bohr-, Berst- und Fräsdienstleistungen zu einem Komplettpaket mit attraktiven Synergien
  • Ausschliesslich zertifiziertes Personal im Einsatz
  • Geländetaugliche und schnell einsatzbereite Schweissautomaten